Wer ist bei einer privaten Haftpflichtversicherung versichert?

Bei einer privaten Haftpflichtversicherung ist der Versicherungsnehmer geschützt, auf den die Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde. Sofern ein Single-Tarif abgeschlossen wird, ist auch nur die entsprechende Person geschützt. Eine Familienversicherung hingegen schützt einen umfassenderen Personenkreis:

Es sind dann folgende (im gleichen Haushalt lebende) Personen automatisch mitversichert:

Meist sind auch volljährige Kinder automatisch mitversichert, sofern Sie sich noch in der Ausbildung befinden. Ebenfalls automatisch versichert sind i.d.R. eingetragene Lebenspartner.

Je nach Tarif und Gesellschaft können darüber hinaus fast immer der Lebensgefährte und in einigen Fällen sogar weitere Verwandte mitversichert werden. Hierfür ist es notwendig die entsprechende Person namentlich in den Vertrag eintragen zu lassen. Voraussetzung ist dabei immer, dass die Versicherten in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Der genaue Personenkreis der einen Versicherungsschutz erhält, sollte zur Sicherheit in den Vertragsbedingungen des gewünschten Tarifs überprüft werden.

Egal ob Sie die gesamte Familie versichern wollen oder nur einen Schutz für sich allein benötigen: Mit unserem Haftpflichtversicherung-Rechner können Sie direkt online, anonym und unverbindlich die besten Tarife vergleichen. Natürlich kostenlos und mit der Möglichkeit online abzuschliessen.


>>> Nächster Abschnitt: Wann zahlt die Haftpflicht? - Leistungen der Haftpflichtversicherung